LandwirtschaftHauswirtschaftForstwirtschaftPferdewirtschaftGartenbauFachschule für ErwachseneZurück zur Startseite


Fachschule für Erwachsene

Bildungsziele
Landwirtschaft: Vorbereitung zur selbständigen Führung eines land - und forstwirtschaftlichen Betriebes.
Hauswirtschaft: Vorbereitung zur selbständigen Führung eines ländlichen Haushaltes (inkl. Gästebeherbergung.

Organisationsform

  • Zweistufig


Unterrichtsausmaß

  • 1. Schulstufe: 260 Unterrichtseinheiten
  • 2. Schulstufe: 360 Unterrichtseinheiten


Die Schulzeit in beiden Schulstufen beträgt jeweils 1 Vollschuljahr; die Unterrichts-  veranstaltungen finden abends bzw. an Samstagen statt.


Aufnahmevoraussetzung (1. Schulstufe)

  • Vollendung des 19. zu Schulbeginn bzw. des 20. Lebensjahres zum Prüfungsantritt
  • Nebenberufliche Tätigkeit im Bereich der Land- und Forstwirtschaft bzw. ländlichen Hauswirtschaft im Ausmaß von mind. 3 Jahren (mind. 20 Wochenstunden)


Aufnahmevoraussetzung (2. Schulstufe)

  • Facharbeiter/in in einem landwirtschaftlichen Beruf und mind. dreijährige praktische Tätigkeit


Abschluss

Mit dem positiven Abschluss der 1. Schulstufe erwirbt man die Berechtigung zum Antritt zur komissionellen Facharbeiterprüfung.
Mit dem positiven Abschluss der 2. Schulstufe erwirbt man die Berechtigung zum Antritt zur komissionellen Meisterprüfung.


Print

STANDORTE & SCHWERPUNKTE



ABTEILUNG LANDWIRTSCHAFTLICHES SCHULWESEN JAGD UND FISCHEREI
Heiliggeiststraße 7-9
A 6020 Innsbruck

Email: landw.schulwesen@tirol.gv.at
Tel.: +43 (0)512 508 2542
Fax: +43 (0)512 508 2545