LandwirtschaftHauswirtschaftForstwirtschaftPferdewirtschaftGartenbauFachschule für ErwachseneZurück zur Startseite


Beihilfen für SchülerInnen landwirtschaftlicher Schulen


Für den Besuch einer landwirtschaftlichen Landeslehranstalt kann unter bestimmten Voraussetzungen um eine Beihilfe des Bundes bzw. des Landes angesucht werden.

Hauptkriterien sind die Bedürftigkeit und der Notendurchschnitt. Zu beachten sind auch die Einreichfristen.

Antragstellung
Infoblatt und Formulare liegen in der Direktion der jeweiligen Schule auf


Print

STANDORTE & SCHWERPUNKTE



ABTEILUNG LANDWIRTSCHAFTLICHES SCHULWESEN JAGD UND FISCHEREI
Heiliggeiststraße 7-9
A 6020 Innsbruck

Email: landw.schulwesen@tirol.gv.at
Tel.: +43 (0)512 508 2542
Fax: +43 (0)512 508 2545