LandwirtschaftHauswirtschaftForstwirtschaftPferdewirtschaftGartenbauFachschule für ErwachseneZurück zur Startseite


Abschlüsse und Berechtigungen Fachschule Pferdewirtschaft

  • Anrechnungen in landwirtschaftlichen Berufen 
Landwirtschaft 24 Monate
Ländliche Hauswirtschaft 24 Monate
in allen anderen landwirtschaftlichen Berufen 12 Monate
   
  • Zugang zur Berufsreifeprüfung
     
  • Ersatz der Facharbeiterprüfung in der Pferdewirtschaft
     
  • Befähigungsnachweis (= Konzessionsprüfung) für das Gastgewerbe nach einschlägiger Praxis (nur mit Schwerpunkt Tourismus)
     
  • Erlass der Unternehmerprüfung für Handwerke bzw. gebundene Gewerbe
     
  • Qualifikationsnachweis für die Inanspruchnahme der Niederlassungsprämie
     
  • Besuch eines dreijährigen Aufbaulehrganges zur Matura
  • Erlangung von pferdewirtschaftlichen Zertifikaten in jedem Ausbildungsjahr
    • Reiterpass, Reiternadel
    • Bronzenes Fahrabzeichen, Westernreitzertifikat
    • Wanderreitabzeiche, Fahrlizenz F1 und/oder Westernreitabzeichen in Bronze (= Eignungsprüfung zum Übungsleiter Westernreiten)
       
  • Zusatzangebote
    • Erste-Hilfe-Schein, Europäischer Computerführerschein, Tanzkurs,
      Schneesportbetreuer/-in - Anwärter/-in, Traktorführerschein, Mopedführerschein

Print

STANDORTE & SCHWERPUNKTE



ABTEILUNG LANDWIRTSCHAFTLICHES SCHULWESEN JAGD UND FISCHEREI
Heiliggeiststraße 7-9
A 6020 Innsbruck

Email: landw.schulwesen@tirol.gv.at
Tel.: +43 (0)512 508 2542
Fax: +43 (0)512 508 2545